Datenmanagement
White Paper

Analyse von Einkaufsdaten mit Spend Analytics - Webinar mit dem BME

05/10/2021

Der Umgang mit Daten und deren Aufbereitung, die Analyse und Interpretationen von Daten für Einkaufsorganisationen spielt eine zunehmend wichtige Rolle. Im Einkauf ermöglicht eine akkurate Datenlage dem Beschaffungsteam einen klaren Überblick darüber, was im Unternehmen von wem, in welcher Menge sowie Häufigkeit und zu welchem Preisniveau gekauft wird. Die zentrale Herausforderung für den Einkauf besteht darin, eine ständig wachsende Datenmenge dauerhaft optimal zu analysieren. Datenmanagement und –transparenz gewinnen branchenübergreifend zunehmend an Bedeutung.

Die großen Herausforderungen für Unternehmen sind:

  • Anreicherung der Datenqualität
  • Keine maximale Ausschöpfung der verfügbaren Systeme
  • Geringe Datenqualität durch veraltete, falsche oder unvollständige Informationen
  • IT-Landschaften mit Systemumbrüchen
  • Integration externer Daten
  • Fehlendes Know-how und geeignete Mitarbeiter im Einkauf

Es besteht ein großes heterogenes Datenumfeld, das häufig über verschiedene IT-Systeme (ERP-Systeme, Finanzsysteme etc.) gespeist wird. Ziel ist es die richtige Datenqualität aufzubereiten und ein Datenmanagement einzusetzen die den Unternehmenserfolg garantieren.

Synertrade analysiert effektiv Zahlen, Daten, Systeme und Schnittstellen und gibt Handlungsalternativen für Kosteneinsparungsstrategien und Risikominimierung des Lieferantenpools.  Unsere Expüerten definieren bei eProcurement-Implementierungen die Datenverarbeitung und -Interpretation vollkommen neu. Diese Thema behandelte das Synertrade-Webinar der BME Digitalen Woche, welches Sie hier noch einmal online verfolgen können: https://attendee.gotowebinar.com

Die Präsentation, als White Paper aufbereitet, erhalten Sie direkt nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars.

 
 

node/635