Success Stories

Success Story | RAK Ceramics

09/09/2020

Ich bin Shakti Arora, Chief Procurement Officer weltweit für RAK Ceramics. Ich bin seit fast sechs Jahren im Unternehmen und habe in der Vergangenheit mit vielen Unternehmen in Indien zusammengearbeitet, mit Holcim Cements, Timex Watches, Mahindras, Tatas und Gillette, etc.
Ich bin seit 39 Jahren im Beschaffungswesen tätig, aber ich führe auch seit fünf bis sechs Jahren von den 39 Jahren Geschäfte, hauptsächlich in Europa.
Wir freuen uns, an dieser Konferenz teilnehmen zu können.

Vor welchen Herausforderungen steht der Einkauf in den letzten Jahren?
Die Herausforderungen im Beschaffungswesen haben sich in den letzten Jahren nicht verändert. Sie waren schon immer Lieferwert, Lieferwert, und Sie wissen, was Lieferwert bedeutet, beste Preise zu liefern, pünktlich zu liefern und schnell zu liefern. Und trotz alledem brauchen Sie Schnelligkeit, Effizienz und Genauigkeit, und zwar zu den niedrigsten Einkaufskosten. Die Einkaufskosten müssen niedriger sein. Interne Stakeholder müssen sich zufrieden fühlen, in hohem Maße aufeinander abgestimmt sein und mit dem sich ständig ändernden Geschäftsumfeld Schritt halten: Sie müssen kontinuierlich mit ihnen zusammenarbeiten, um den Herausforderungen des Marktes und der Kunden gerecht zu werden.

In den Jahren 2000 bis 2015 hatten wir einen langen Weg von den Kosten zur Wertschöpfung, und jetzt kommt noch hinzu, dass sich die Wertschöpfung langsam von wert- zu kundenorientierten Unternehmen und ein Großteil der Beschaffung zu den Nutzern verlagert. Und die Beschaffung versucht, so viel zu erleichtern, wie sie kann.

Warum haben Sie sich für Synertrade entschieden und welche Vorteile versprechen Sie sich von der Implementierung der Plattform?
Bei Synertrade haben wir uns in einem sehr aggressiven Evaluierungsprozess entschieden, aber hier sind einige Schlüsselpunkte, die Synertrade sehr begünstigen. Erstens, die Architektur ist sehr offen. Zweitens gibt es nicht viele Bündel: Wir bekommen, was wir wollen. Wir bekommen also nicht all das, was mit der Software von vielen anderen Firmen mitgeliefert wird, das man nicht braucht, aber am Ende erwirbt man eine ganze Menge Dinge und kommt dann darin durcheinander.
Der dritte Punkt ist die Flexibilität: Es gibt sehr flexible Anpassungsmöglichkeiten, so dass die Lösung, die wir mit ihnen machen, eine sehr innovative Lösung ist. Sie berührt drei Elemente: Das eine ist die Auktion, das zweite ist ein Kommunikationstool, das der Web-Anbieter nutzt, und das dritte ist ein sehr einzigartiges, innovatives Produkt, bei dem wir versuchen, eine Rechnungsplattform mit SAP-Bestellungen und SAP GRM zu schaffen.  Das heißt, es wird eine vorab genehmigte Rechnung sein, und wir werden einen enormen Betrag an Verwaltungskosten für uns einsparen. Sie waren am besten geeignet in Bezug auf das, was auf dem Markt verfügbar ist, im Vergleich zu dem, was sie liefern können.
Das Vierte war natürlich der faire Preis, und das Fünfte, was wir von der offenen Architektur gesehen haben, ist eine Möglichkeit, viel mehr Ideen und Innovationen rechtzeitig online über die Plattform zu uns zu bekommen.
Welche Ratschläge würden Sie einem Unternehmen geben, das eine eProcurement-Lösung implementieren möchte?
Mein Rat wäre, das zu nehmen, was Sie wollen, und nicht nur zu versuchen, sich an das anzupassen, was auf dem Markt verfügbar ist. Definieren Sie zunächst Ihre Bedürfnisse und kaufen Sie das, was Sie wirklich brauchen, und lassen Sie sich nicht mit Angeboten verwirren, die nicht wirklich das sind, was Sie brauchen.

Wie sehen Sie die Zukunft Ihrer Zusammenarbeit mit Synertrade?
Ich freue mich sehr auf den heutigen Besuch (Digital Procurement Summit 2019) und darauf, viele Beschaffungsprofis zu treffen, die im Bereich der digitalen Transformation tätig sind. Ich trage viele Ideen mit mir herum, und sicherlich ist Synertrade Teil vieler dieser Ideen, die von dieser Plattform kamen, und wir haben gerade mit Herrn Aust über einige Ideen diskutiert, und ich bin sicher, dass viele neue Aktivitäten mit Synertrade mit uns geschehen werden.

node/606